Rock 6-Tête

2016_Rock_6_TeteFast alle Turniere sind Tête-à-tete, Doublette oder Triplette. Doch irgendwann traute man sich in Köln mal etwas neues und richtete ein Sextett aus.

Damit wurde ein Modus geschaffen bei dem man beweisen muss, dass man alles spielen kann. Beim Sextett tritt man nämlich mit 5 Mitstreitern an und jeder spielt 1 Tête, 2 Doubletten und 2 Tripletten. Jeder Spieler bekommt innerhalb seines Team einen Buchstaben von A bis F. Jeder Buchstabe muss dann das für ihn ausgehängte Spiel spielen.

Weil dieser Modus in Köln so viele Anhänger gefunden hat und auch uns Jahr für Jahr
wieder Spaß macht, haben wir uns entschlossen diesen schönen Modus zu kopieren und in die Pfalz zu bringen. Mittlerweile dürfen wir sogar die Kölner Software benutzen. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön dafür nach Köln.

Dieses Jahr findet unser 6-Tête zum 9ten Mal statt und zwar am 17. September 2016. Natürlich findet auch dieses Turnier im Rahmen des Grand Prix d’Allemagne statt und findet in deren Rangliste Berücksichtigung.

Einschreibung: Bis 10 Uhr

Startgebühr: 5 € pro Person

Ausschüttung: 100 %

Spielort: Boulodrome Hintersteinerhof in Rockenhausen

Für alle die den Modus bei uns kennen gelernt haben und genau so toll finden wie wir, denen können wir das Original in Köln noch wärmstens empfehlen. Infos zum Kölner Sextett findet ihr auf deren Homepage und HIER kommt ihr hin.

Ein Kommentar zu Rock 6-Tête

  1. Pingback: Alle Jahre wieder… | Pétanque Club Bacharach 1994 e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.