Licht und Schatten in der Eifel

rok_4ter_2015Am vorletzten Spieltag in der Landesliga in Wittlich gab es folgende Ergebnisse:

Rockenhausen 1 – Landau – 3:2
Rockenhausen 1 – Ko-Niedernberg – 4:1
Rockenhausen 1 – Wittlich – 3:2

Rockenhausen 2 – Ko-Niedernberg – 1:4
Rockenhausen 2 – Herxheim – 0:5
Rockenhausen 2 – Nebenbouler Ko – 4:1

Vor dem Saisonabschluss am 4. Juli in Rockenhausen sind einige Fakten schon geschaffen. Die Mannschaft aus Herxheim ist in der Landesliga konkurrenzlos und steht nach sieben Siegen in Folge quasi uneinholbar auf Platz eins der Landesliga. Mit der dann dritten Meisterschaft in Folge ist für Herxheim der Aufstieg in die Bundesliga eigentlich die logische Konsequenz, zumal sich die Mannschaft personell nochmal deutlich verstärken konnte. Mit Benny Lehmann, Stefan Thies und Micha Ballmann hat man einige Hochkaräter mehr an Bord, die die Bundesligatauglichkeit definitiv unterstreichen.

Am Tabellenende stehen die Nebenbouler aus Koblenz mit nur einem Sieg aus elf Spielen bereits als Absteiger fest. Unsere zweite Mannschaft liegt auf dem vorletzten Platz und kann den Abstieg leider nicht mehr aus eigener Kraft verhindern. Selbst bei einem perfekten Saisonfinale mit drei Siegen wäre man auf Schützenhilfe angewiesen. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Sollte man Landau und Wittlich niederringen, könnte ein Finale um den Klassenerhalt gegen den direkten Tabellennachbarn aus Essingen im letzten Spiel anstehen. Auf geht‘s Rockenhausen 2 weitermachen und kämpfen.

Unsere erste Mannschaft liegt derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz und hat die Möglichkeit diesen in den anstehenden Begegnungen gegen Herxheim, Essingen und die Nebenbouler aus Koblenz zu behaupten.

Unsere Dritte spielt erst wieder am 27.06. in Winnweiler.

Letzter Spieltag in der Landesliga: Samstag den 04.07. ab 9 Uhr in Rockenhausen

-Daniel Pees-

Dieser Beitrag wurde unter 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Allgemein, Liga veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.