4. Hallenturnier

Die A-Finalisten: Platz 2 Gordon+Oli (links) und Platz 1 Benny + Torsten (rechts)

Die A-Finalisten: Platz 2 Gordon+Oli (links) und Platz 1 Benny + Torsten (rechts)

49 Teams!!!
wieder ne Steigerung, wo endet das??

War nach den Feiertagen der –Boule-Entzug– doch größer wie erwartet, oder waren es unsere WM-Teilnehmer Torsten und Benny, deren Teilnahme im Vorfeld angekündigt worden war, keiner weiß es so genau, warum auch immer, 49 Teams kamen nach Rock.

Wieder mal viel zu viel für die 9 Bahnenhalle. Aber mit zügigen Spielen, Poule,Barrage+Cadrage wieder bis 11, wurden unnötig lange Wartezeiten vermieden. Ganz auszuschließen sind sie aber bei dem Teilnehmerfeld nicht. Aber das weiß man ja wenn man nach Rock fährt.Einige ganz Hartgesottene wollte dennoch net warten und spielten bei – 5°C ihre erste Partie im Freien. 

Die Favoriten für den Turniersieg waren schnell ausgemacht. Wer außer unseren beiden WMFahrern sollte hier gewinnen. Das es aber auch für sie kein Spaziergang wird, konnten sie schon im Poule feststellen, wo sie sich erst in der Barrage fürs A-Turnier qualifizierten.

Zuvor hatte es gegen ihren späteren Endspielgegner Oli+Gordon eine deutliche Niederlage gegeben. Als 2:1Sieger im Poule mußten sie auch in der Cadrage ran. Ab da liefs dann wie erwartet rund. Sie gewannen ihre Spiele dann doch relativ sicher. Auch das mit Spannung erwatetet Halbfinale gegen Stefan Thies + Ralf Hanal wurde auf Grund ihrer besseren Schießleistung nach Hause gebracht. Ralf legte auf dem schweren Geläuf hervorragend Stefan brachte nur 60%, das war dann zu wenig um ins Endspiel zu kommen.

Oli Dechert + Michael Gordon setzten sich auf der anderen Seite des Setzbaumes ebenso souverän durch. Auch Harry Kadhouma + Manuel Strokosch konnten sie im Halbfinale nicht in Verlegenheit bringen. Hier haderte Harry ein ums andere mal mit dem Boden, er war an diesem Tag net der einzigste.

So kam es im Endspiel zur Revanche der Poulepartie gegen Torsten + Benny.

Nach 8:2 hatte Benny nen kleinen Hänger und schon hieß es nur noch 8:5. Torsten ging nun auf die Schießerposition und entsorgte sicher was zu entsorgen war. Obwohl für den letzten Punkt zu machen genug Platz zum Legen war ließ er es sich nicht nehmen eine „“Steller“““ für Schluß zu machen.

Im B-Turnier hatte Eric Barthel, Neuzugang bei le cochonnet, mit seiner Freundin Julia,sie spielte ihr erstes Turnier, einen schönen Erfolg zu verzeichnen. Sie scheiterten erst im Halbfinale gegen die Sieger des B-Turniers Sarah Schneider+Patrick Clement aus Völklingen.

Im anderen Halbfinale, das heiß umkämpft war, es ging dort Punkt um Punkt, setzte sich das Familienteam Dagmar u Ralf Knobloch von den Wartbergboulern Alzey gegen Casta Glaser u Sabine Amelung aus Worms bzw. Essingen durch.

Im Endspiel lief dann nix mehr bei Ralf + Dagmar. Mittlerweile wars auch schon 1°° vorbei und der Akku im Halbfinale aufgebraucht. Fast ohne Gegegenwehr gewannen Sarah und Patrick recht deutlich.

Küche, Theke und Anderes lag diesmal wieder in der Hand der Ersten Mannschaft und war wie immer Bestens. Besonderen Dank an „““Gasthelfer““““Ulli Haag . Von deiner Sorte müßte es mehr geben.

Le Cochonnet wünscht Allen

einen guten Rutsch ins Jahr 2009.

Wir sehen uns in alter Frische am 10. 01. 2009 zum 5. Hallenturnier

Ergebnis A-Turnier

Platz 1: Torsten Lay + Benny Lehmann    BC Saarw/Lützelsachsen

Platz 2:  Oli Dechert + Michael Gordon      Landau/Sandhofen

Platz 3: Harry Kadouma + Manuel Strokosch    Saarb/Saarw.

Platz 3: Stefan Thies + Ralf Hanal     Karlsruhe

Ergebnis B – Turnier

Platz 1: Patrick Clement + Sarah Schneider    BC Völklingen

Platz 2: Ehepaar Knobloch, Ralf u Dagmar       Wartbergb.Alzey

Platz 3: Casta Glaser + Sabine Amelung   Worms/Essingen

Platz 3: Knackstedt Julia + Eric Barthel    Neunkirchen/Rock

Bilder gibts auch schon, hier

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Turniere abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 4. Hallenturnier

  1. Maike sagt:

    Super Bericht, Django!
    Solltest Bouleschreiberling werden! Turnier war echt wieder super, auch von Seiten der Helfer und vom Verein ein toller Erfolg!
    Lg Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.