5. Hallenturnier

Eisblumen

Eisblumen

Bei -10°C, später -16°C Außentemperatur, kamen immerhin 29 Mannschaften zum „Eisblumenturnier“.

In der Halle waren angenehme + 7°C dank der Anfang Dez. installierten kleinen Heizung. Wem das noch zu kalt war, konnte sich im Wohnzimmer von Hans, sprich Gastraum, zwischendurch immer wieder aufwärmen mit warmen Getränken und leckeren Speisen.

Bei 8 Poules und neun Bahnen waren diesmal die Wartezeiten erträglich und es konnte auch in der Vorrunde bis 13 gespielt werden.

Der Zufallsgenerator hatte einige sogenannte Hammerpoules zusammen gelost.

Poule 1, Team Harry Khadouma,Team Michael Kolchewski, Team Steffi Wicke u Außenseiter Jan Knobloch mit Christina Kroll.Poule 3, Team Pucky Puchner, Team Stefan Thies,Team Natalino und unser Langener Dauergäste Sylv u Andi.weiter

Im Poule 1 qualifizierten sich die Außenseiter Jan + Christina mit zwei Siegen fürs A, Harry+Manuel kamen erst über die Barrage ins A.Im Poule 3 setzten sich Pucky u Otmar mit zwei knappen Siegen durch. Mitfavorit Stefan Thies, er spielte mit Flo Schloyer,Youngster aus Rock, kam auch erst über die Barrage ins A. 

Hochinteressant dann die Partie im Achtel A, zwischen Harry u Torsten Lay. In dem engen Spiel konnte sich der WM-Teilnehmer mit Partnerin Sarah Schneider gegen den Routinier u Manuel Strokosch durchsetzen. Aber auch für Torsten u Sarah war im Viertel A das Turnier zu Ende. Sie scheiterten an Oli u Gordon. Die Beiden, Finalisten vom 4.Hallenturnier, ließen diesmal keinen Zweifel daran das der Turniersieg nur über sie führt.

Im Halbfinale hatten Django+Pascal ebenso wenig eine Chance wie im Finale Pucky u Otmar, die zuvor Norbert Bernhard u Roland Wawrzyniak besiegten.

An diesem Tag eine souveräne Vorstellung von Gordon und Oli.

Platz 2 A,Pucky+Ottmar,links,Platz 1 a Gordon + Oli rechts

Platz 2 A,Pucky+Otmar,links,Platz 1 A Gordon + Oli rechts

Im B-Turnier setzte sich das neue Dreamteam, Natalino und Mohamed, durch. Die Kombination WW = Worms,Wörrstadt scheint sehr gut zu funktionieren. Platz 2 ging an Marc Klein mit Partnerin Geraldine Bertram. Geraldine war kurzfristig für “ Schwitzie“ eingesprungen. Ein schöner Erfolg für die beiden Youngsters. Die Halbfinalverlierer waren Hans Klein+Weiß Manfred aus Niederkirchen sowie Ernst Hans + Michael Kolchewski von Messidor Saarbrücken.

Wer die Ergebnisliste sich anschaut, wird feststellen das dieses Turnier, das der Familie Bertram war. Vater Otmar im Finale A,Tochter Geraldine im Finale B. Das hatten wir auch noch nicht.

Die Zweite von Le cochonnet stand diesmal hinter der Theke, in der Küche und an der Einschreibung, .. Ohne Kommentar….

oder doch! Allererste Sahne !!!

 Ergebnisse:  

A – Turnier

1. Michael Gordon + Oli Dechert    Sandhofen/Landau

2. Ottmar Bertram + Pucky Puchner    GG/Karlsruhe

3. Norbert Bernhard + Roland Warwczinjak    Rock/Wächtersbach

3. Django Tremel + Pascal Hoffmann    Rock/Neunkirchen

5. Thies Sefan + Flo Schloyer    Karlsruhe/Rock

5. Hanal Ralf + Uwe Müller    Karlsruhe

5. Sarah Schneider + Torsten Lay    Völklingen/Saarwellingen

5. Marc Christian + Sylvain Harritonidis    Wittlich

 

B – Turnier

1. Mohamed el Mahyoui + Natalino Mastrobattista    Wörrstadt/Worms

2. Geraldine Bertram + Marc Klein    Saarbrücken/K´lautern

3. Hans Klein + Manfred Weiß    Niederkirchen

3. Ernst Hans + Michael Kolchewski    Messidor Saarbrücken

Bilder gibts hier

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Turniere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 5. Hallenturnier

  1. Mohamed El Mahyaoui sagt:

    Liebe Freunde in Rockenhausen,

    ihr seid einfach die Grössten…Jedesmal wenn ich zu euch komme fühle ich mich wohl und wie zu Hause. Die nette Atmosphäre und die Warmherzigkeit aller Mitglieder des Vereins treibt einem dazu gern immer wieder zu kommen.

    Vielen Dank für eure Gastfreundlichkeit, und ein besonderen Dank an die netten fleißigen Freunde, die für die gute Organisation und Verpflegung gesorgt haben. Bleibt uns erhalten, und weiter so!!!

    Viele liebe Grüsse

    Euer Mohamed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.