9.Spieltag Bezirksliga

Rabenschwarzer Samstag für die beiden Teams von 

„le cochonnet“

Mit je einer 1 : 4 Klatsche,  rücken für beide Mannschaften die gesteckten Saisonziele in weite Ferne.

Die 2. verliert zu Hause gegen Trippstadt und die 3.  in Höringen.

Wunder geschehen immer wieder, aber doch sehr selten. Realistisch gesehen muß man auf solche hoffen, sollt die 2. noch einen Relegationsplatz erreichen und die 3. den Abstieg in die Bezirksklasse verhindern können.

Man trat zwar mit beíden Mannschaften ersatzgeschwächt an, das darf aber keine Entschuldigung sein für die doch klaren Niederlagen, vor allem nicht für die der 2. auf heimischen Gelände.

Jetzt heißt es den Kopf nicht in den berühmten Sand stecken, sondern noch mal alle Kräfte mobilisieren und das Bestmögliche aus den restlichen Spielen herausholen.

Wie gesagt: „“Wunder gibt es immer wieder““. Allez les boule

In der Tabelle sind nur die Spieleergebnisse berücksichtigt!!!!!!!!!

Spielpunkte werden so schnell es geht nachgetragen!!!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Liga abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.