Deutsche Meisterschaft Doublette 2016

Albumdeckbl_DM_Doub_2016Fünf Jahre nach der letzten Deutschen Meisterschaft in Rockenhausen (Triplette) machten sich am 21./22. Mai wieder 128 Teams auf den  Weg in die Pfalz, um den Deutschen Meister im Doublette zu ermitteln.

2016_DM_Doub_JubiläumWie auch beim letzten Mal hat sich der Verein wieder ganz besonders viel Mühe gegeben, um den Spielern nicht nur hervorragende Plätze, sondern auch eine ausgezeichnete Verpflegung zu bieten.

An dieser Stelle einen ganz besonderen Dank an alle Mitglieder, die schon Monate vorher mit der Planung um Umsetzung begonnen haben und bis kurz vorher vollen Einsatz geleistet haben. Ohne euch wäre ein solches Event gar nicht möglich gewesen.

Diejenigen, die freitags schon anreisten, konnten neben dem außergewöhnlichen Ambiente auf dem Bouleplatz, als besonderes Highlight auch die Live-Musik von der Band „Seven“ genießen, die anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der Boule-Freunde Rockenhausen auftraten. Am selben Abend wurden dann auch noch die Gründungsmitglieder des Vereins gebührend geehrt.2016_DM_Doub_Ehrung

Nach diesem fulminanten Start in die diesjährige DM Doublette, konnten dann am Samstag die ersten Spiele stattfinden. Auch ein Team aus Rockenhausen ging am Samstag früh an den Start. Jochen Jud und Django Tremel spielten gut, konnten sich im Poule allerdings gegen die starke Konkurrenz nicht durchsetzen und schieden somit früh aus dem Rennen um die Meisterschaft aus. Nach einigen guten Poule Spielen, wurde dann das 1/32 und 1/16 Finale gespielt bei dem sich einige potentielle Mannschaften heraus kristallisierten.

Sonntags früh traten dann schließlich die letzten 16 Teams zum 1/8 Finale an und boten den Zuschauern noch ein paar gute Partien. Ab dem 1/2 Finale wurden die verbliebenen Teams dann nicht nur von den zahlreichen Zuschauern, sondern auch von Kameras beobachtet. Der DPV konnte nämlich ein Kamerateam organisieren, die das Halbfinal- und Finalspiel filmten. Ein Live-Stream gab es zwar nicht, aber die Filme wurden im Anschluss online zur Verfügung gestellt und können jetzt auf der Webseite des DPV´s angesehen werden.

Im Finale traf das Team Hess02 mit Jonathan und Joel Albiger auf das Team BaWü07 mit Sascha Wagner und Niclas Zimmer. Nach einem sensationell gespielten Halbfinale der beiden Jungs aus BaWü, konnten sie leider ihre Leistung im Finalspiel gegen die Hessen nicht mehr aufrufen. Verdient konnten die beiden Albiger Männer das Spiel dann für sich entscheiden und den Meistertitel nach Hessen holen.2016_DM_Doub_Finale

Mit der letzten gespielten Kugel ging dann auch ein schönes Wochenende mit sehr guten Spielen, einer tollen Atmosphäre, netten Menschen und einem ausgezeichneten organisatorischen Ablauf zu Ende. Und trotz der vielen Arbeit im Vorfeld und an der DM selbst, sind sich die Boule-Freunde aus Rockenhausen einig, dass das nicht die letzte DM in Rockenhausen war.

Bilder gibt es selbsverständlich auch, entweder auf unserer Seite im Fotoalbum oder HIER

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.