Nur wer Wind und Wetter trotzte…

… und dazu noch mindestens 5 seiner 6 Spiele gewann durfte am vergangenen Samstag auf einen Startplatz bei der 30. Deutschen Meisterschaft Doublette hoffen. 79 Teams spielten auf dem Essinger DM-Gelände 6 Runden Schweizer System um die 6 rheinland-pfälzischen DM-Teilnehmer zu ermitteln. Auch aus Rockenhausen waren einige Formationen angereist um ihr Glück zu versuchen: Esther und Hans, Flo mit Dominik aus KL, Jan und Jayjay, Marco und Patty, Buschi versuchte sein Glück mit Ulrich aus Herxheim und last but not least war noch Django mit Norbert Hubrich am Start.

Die erste Runde brachte schon viele ambitionierte Teams in ernsthafte Schwierigkeiten, denn allen war klar, dass ein 5:1 nicht unbedingt reichen wird. Während Django und Norbert sowie Patty und Marco ihre Erstrundenpartie souverän gewannen, stolperte schon der ganze Rockenhäuser Rest in Runde 1. Damit waren die Chancen für die Qualifikation schon sehr klein. Ich kann jetzt schon vorwegnehmen, dass keiner der Erstrundenverlierer die Quali überstanden hat, weil jeder Equipe noch ein Spiel verlor. Augenmerk als auf die verbliebenen beiden Teams. Beide überstehen auch Runde 2 sowie Runde 3, wenn auch teilweise mit engen Ergebnissen, denn die ersten drei Runden wurden nur bis 11 gespielt. Die 4. Runde brachte dann das direkte Duell zwischen Marco – Patty und Django – Norbert. Hier setzten sich Marco und Patty durch und machten damit ein großen Schritt in Richtung der begehrten ersten 6 Plätze. Für Django und Norbert zählten jetzt nur noch 2 Siege um die Chance zu wahren. Aber dann bestrafte auch das Los die beiden noch, denn sie wurden hochgelost und mussten danach gegen Oliver Kallenbach mit seinem gut aufgelegt Schützen Martin Held ran. Recht deutlich gabs hier die zweite Niederlage in Folge und die DM-Träume waren damit geplatzt.

Für Rockenhausen waren also nur noch Marco und Patty im Rennen. der fünfte Gegner sollte kein geringer sein als Husseine Assane. Wer diese Partie gewinnt kommt in zwei Wochen wieder nach Essingen zur DM. Ergebnis 13:3 leider aus der Sicht der Lautrer. Positiv an solch einem starken Gegner sind die vielen Buchholzpunkte die er mit sich bringt. Nach Runde 5 gab es drei Teams mit 5:0 und ganze 11 Teams mit 4:1…. da sich nur 6 Teams qualifizieren, war klar das die Buchholzpunkte mal wieder die Entscheidung bringen werden.  Die besten Buchholzpunkte hatten zum Glück Marco und Patty, was bedeutet, das sie nur gewinnen brauchen um sich zu qualifizieren ohne Rechnerei und Gezitter.

Die Gegner waren in der gleichen Situation mit 4:1 Spielen und guten Buchholzpunkten, es war also ein echtes Endspiel. Hier zeigten unsere beiden Jungs den stärken Willen und machten ihr wohl bestes Spiel an diesem Tag. Das reichte dann auch zum gewinnen und man darf ihnen zu recht zur Qualifikation beglückwünschen. Wir schwer es ist die Quali zu überstehen zeigt sich vielleicht auch dadurch, dass es von den momentan in Rheinland-Pfalz dominierenden Mannschaften, Lautern, Wittlich, Hauenstein, Herxheim und Rockenhausen, gerade mal zwei Teams geschafft haben sich für die DM zu qualifizieren.

Ausser Marco und Patty fahren unter dem Baner von Rockenhausen ebenfalls zur DM Oliver Dechert und Michael Gordon (gesetzt für BaWü durch die Platzierung letztes Jahr) sowie Uwe Müller, der mit seinem Partner Stefan Thies schon samstags auf der LM in BaWü alles klar machen konnte und somit am Sonntag auch schon gesetzt war.

Allen Teilnehmenden viel Spaß und Glück auf der Deutschen Meisterschaft in Bornheim/Essingen. Für alle die sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen wollen oder nur keinen Bock auf den Arbeitseinsatz haben, ist HIER mal die Homepage zur DM verlinkt.

Vielleicht bis in zwei Wochen in Bornheim/Essingen….

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Meisterschaften abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.