Sonne beim Sommerturnier

Bei herrlichem Sommerwetter, ganz entgegen der Vorhersage, hatten 54 Teams, trotz vieler Umleitungen, wegen des Radfahrtags im Alsenztal, den Weg ins Boulodrôme Hintersteinerhof gefunden.

Aus dem Saarland, Hessen, Bawü und Rheinlandpfalz waren sie angereist. Sogar ein Spieler mit Berliner Lizenz hatte sich eingeschrieben.Für ihn sollte sich die Reise nach Rock, am Ende des Turniers mehr als gelohnt haben.

weiterMan spielte Poule A-B KO.

Nach der Cadrage, blieben im A+B Turnier jeweils 16 Mannschaften für die KO-Runde. Den bis dahin Ausgeschiedenen wurden Minniturniere angeboten, von denen zahlreich Gebrauch gemacht wurde.

Im A-Turnier fand man die Mannschaften wieder, die von den Namen her auch dort vermutet wurden.

Positive Überrraschung das Team Ritter-Ritter aus Grünstadt das im Viertelfinale gegen den späteren Sieger,Bien+Beran,sich nach hartem Kampf geschlagen geben mußte.

Bien + Beran wiederum konnten sich im Halbfinale überraschend deutlich gegen den Geheimfavoriten für den Turniersieg, Harry Kadouma+ Manuel Strokosch, durchsetzen.

Ottmar Bertram + Jürgen „Pucky“ Puchner aus Groß-Gerau bzw. Karlsruhe, waren das andere Team das mit sehr überzeugenden Siegen ins Endspiel kam.

Scheinbar hatten die voran gegangenen Spiele doch mehr Kraft gekostet als erwartet. Sie konnte, unter den Augen der noch zahlreich verbliebenen Zuschauern, dem Team aus Essingen + Berlin nicht die erwartete Gegenwehr bieten und mußten sich am Ende mit 13 : 2 recht deutlich geschlagen geben.

Wie Anfangs schon erwähnt,hatte sich die Reise für Nobert Beran doch mehr als gelohnt. Für den Turniersieg konnte er das Kouvert, gut gefüllt mit Euros, von der Turnierleitung = Jan,der Mann mit der Kasse=, entgegen nehmen.

Im B-Turnier setzten sich Heide Loebers+Christian Groß aus Heidelberg, nach ihrer überraschenden Nichtqualifikation fürs A, in überzeugender Manier durch.

Das Finale,Gegner waren Heinz Eigenbrot + Eric Barthel aus Kirrberg bzw. Neunkirchen, wurde von den beiden Bundesligaspielern klar mit 13 : 1 gwonnen.

Nach den Endspielen war noch lang nicht Schluß. Viele blieben noch um mit Privatspielchen den herrlichen Tag ausklingen zu lassen.

Ein großes Lob kam auch von allen Seiten an das Küchenpersonal und die Grillmeister, die den ganzen Tag, mit den verschiedensten Angeboten, die Gäste versorgten.

Die Kommentare bei der Abreise waren, wie schon bei den Winterturniere,sehr positiv und das man im nächsten Jahr wieder kommen will.

Auch wir von der Turnierleitung möchten uns bei allen Mannschaften für ihr Kommen bedanken und für den super sportlichen fairen Turnierverlauf, auch ohne Dopingkontrolle.

Ergebnisse:

A-Turnier

1. Markus Bien + Nobert Beran Essingen/Berlin

2. Ottmar Bertram + Pucky Puchner Groß-Gerau/Karlsruhe

3. Harry Khadouma + Manuel Strokosch Saarbrücken/Saarwellingen

3. Erich Heyden + Thomas Waller Saarwellingen

5. Markus Hofmann + Gerhard Frey Hauenstein

5. Klaus Ritter + Karl-Heinz Ritter Grünstadt

5. Wolmeringer Gabi + Wolmeringer Hansi Wustweiler

5. Rolando Jecle + Kalle Gabel Worms

B-Turnier

1. Heide Loebers + Christian Groß Heidelberg

2. Heinz Eigenbrod + Eric Barthel Kirrberg/Neunkirchen

3. Sandra Müller + Ulrich Becker Herxheim

3. Willi Ranf + Mario Spina Neunkirchen

5. Sabrina Stepp + Levermann Dieter Kaiserslautern

5. Dechert Oliver + Michael Gordon Landau/L`hafen

5. Kirsch Michael + Stoll Dieter Kibo

5. Weißhaupt Inge + Eberhard Hucke Winkel/Rheingau

Bilder vom Turnier !!!!   Noch mehr Bilder

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Turniere abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Sonne beim Sommerturnier

  1. Wolmeringer Gabi sagt:

    Hi, hat sich doch bei der Platzierung A ein Fehler eingeschlichen.
    es muß heißen: 5. Platz A: Gabi Wolmeringer und Hansi Wolmeringer

    Danke Gruß Gabi
    war ein sehr schönes Turnier.
    man sieht sich… :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.