Team „Ohne Jan“ gewinnt 2.Rock 6-Tête

Viel Betrieb beim 2. Rock-6-Tête auf und neben den Boulebahnen. Bei schönem Wetter flogen zeitweise 255 Boulekugeln für den Grand Prix d´Allemagne durch die Lüfte. 17 Teams spielten um den Turniersieg des 2. Rok 6-Tête. Nach sechs umkämpften Vorrundenspielen standen die vier Halbfinalisten gegen 19.00 Uhr fest.

 

 


3 vomTeam Stövchen,Tscheli,Puchi u Denise. Das Team Stövchen II mit Moog Steffen, Jost Michael, Jud Jochen, Puchi, Tscheli und Pektor Denise setzten sich im ersten Halbfinale gegen das saarländische Team „Schabock“ mit Kluczyk Rene, Jochum Patrick, Leistner Dirk, Moor Horst, Wolmeringer Gabi und Wolmeringer Hansi mit einem klaren 3:0 durch und zogen somit ins Finale ein.
Im zweiten Halbfinale standen sich das Team aus Kaiserslautern, die „???“ und das Team „Ohne Jan“ gegenüber. Dechert Oli, Schieck Dominic, Woll Patrick, Gordon Michael, Schloyer Florian und Geib Marco alias „Ohne Jan“ gewannen gegen die Lauterer mit Klein Marc, Schording Michael, Assane Husseine, Hubrich Norbert, Klein Ingo und Hubing Rheinhold mit einem 2:1. Somit standen die Finalteilnehmer fest.
Team " ohne Jan ",hinten von links,Dominik,Oli+Flo,vorne von links--Gordon,Marco+Patty. Den Turniersieg holte sich „Ohne Jan“ mit einem 2:1.
Zusätzlich, zu dem vollausgeschütteten Startgeld, freuten sich die 4 Siegerteams über die vom Verein gestifteten Wundertüten  „Weck, Worscht un Woi“. Jeder Spieler des Gewinnerteams erhielt zudem noch ein Siegerteam – T-Shirt zur Erinnerung an das 2.Rock 6-Tête von Le Cochonnet.
Alles in allem war es ein gelungenes Turnier und viele Teilnehmer konnten sich weitere Ranglistenpunkte für den GPd´A sichern.
 

 

Kommentare von verschiedenen Teilnehmern…

„Ein schöner Tag!“,“Supersystem, mal was anderes“, „Geile Spiele“, „Es war wie immer schee bei eich!“, „Wir kommen wieder… bis zum nächsten mal“

Schönere Komplimente kann man als Veranstalter net bekommen
Eine Menge Bilder von Starfotografin Esther findet ihr hier

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Turniere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Team „Ohne Jan“ gewinnt 2.Rock 6-Tête

  1. Dirk aus Hüttigweiler sagt:

    Sehr schöner Tag mit gut gelaunten Leuten und spannenden Spielen!!!

    Vielen Danik nach Rock
    Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr

    Viele Grüße aus dem Saarland
    Dirk für das Team Schabock

  2. Helmut sagt:

    Was wäre ein Turnier ohne die fleißigen Helfer? Mir ist ein Mensch besonders aufgefallen. Der hat doch tatsächlich von Anfang bis Ende ohne Pause durchgearbeitet.Respekt! Das nächste Mal bringe ich eine Ablösung mit, damit der Hans auch mal zwischendurch auf´s Klo kann. Ich wüßte da schon jemand.

  3. Pingback: Rückblick: 2. Rock 6-Tête | Boule im Rheingau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.