6. Hallenturnier – Das Saarland holt sich die ersten Plätze!

Am letzten Samstag fand in Rockenhausen das 6. Winterhallenturnier statt. 37 Teams waren nach Schließung der Einschreibung zum Turnier angemeldet. Wie immer waren darunter wieder viele unserer Stammgäste aber auch viele Gesichter die man in Rockenhausen im Winter eher selten antrifft oder gar noch nie gesehen hat.

Doch ebenso überraschend wie die vielen neuen Gesichter war diesmal das Favoritensterben bereits in der Poulerunde. Selten wurde in Rockenhausen ein so hochkarätiges B-Turnier gespielt wie letztes Wochenende.

Bereits einige der ersten Begegnungen hatten es in sich. So trafen die Sieger des ersten Hallenturniers Marco und JayJay aus Rockenhausen direkt auf Schwitzi mit Partner Geoffrey. Was noch keines der beiden, durchaus favorisierten, Teams bis dahin ahnen konnte war, dass sich beide später im B-Turnier wiederfinden würden. Denn mit ihnen im Poule befand sich nicht nur das spätere Siegerteam, sondern auch noch Silke Müller die mit Mitspielerin Maike erneut zum Favoritenschreck werden sollte. Nachdem die Beiden ihre erste Begegnung gegen Josef Vitello und Karl-Heinz Gerlach verloren hatten, konnten sie weder von Schwitzi und Geoffrey noch von Marco und JayJay gestoppt werden und zogen nach gewonnener Barrage ins A-Turnier.

Dies sollte aber nicht die einzige Überraschung des Tages bleiben. So blieb zum Beispiel für die Teams Kaltwasser/Fülber und Khadouma/Bertram das A-Turnier ebenfalls unerreicht.

Nicht mehr ganz so überraschend, trafen sich diese vier Teams dann später alle in den Halbfinalspielen des B-Turniers wieder. In den beiden Spielen, welche aus mehr als nur einem Grund sehr ansehnlich waren (siehe Foto rechts) konnten sich dann Hase Schwitzi und Geoffrey gegen Frank und Anja durchsetzen, während Harry Khadouma und Geraldine, Marco und JayJay auf Platz 3 verwiesen. Das rein saarländische Finale Schwitzi gegen seine Freundin wurde nicht gespielt sondern geteilt, was irgendwo verständlich ist. Somit geht der geteilte 1. Platz im B-Turnier ins Saarland.

Im A-Turnier waren ebenfalls zwei saarländische Teams vertreten, die sich allerdings schon im Halbfinale gegenüber standen. Josef Vitello und Karl-Heinz Gerlach sicherten gegen Mario Spina und Heinz Eigenbrodt den Einzug ins Finale. Am zweiten Halbfinale waren hauptsächlich Lizenzhessen beteiligt. Rolando Jecle und Georg Riedel, beide spielend für Viernheim, mussten sich Uwe Müller aus Rockenhausen und Duy van Dang aus Wiesbaden geschlagen geben.

Das folgende A-Finale fand dann unter leider nur noch mäßiger Zuschauerbeteiligung statt, was aufgrund der Legeleistung aller Spieler in den ersten drei Aufnahmen wohl zuerst auch für alle Beteiligten das Beste zu sein schien. Jedoch ab der 4. Aufnahme konnte man doch was verpassen, denn das Spiel entwickelte sich dann doch noch zu einem würdigen Finale. Plötzlich waren alle Zutaten für ein gutes Boulespiel enthalten. Es wurde plötzlich gut gelegt, sowie geschossen und spannend wurde es zum Schluss zudem. Beim Stand vom 11:10 für die Saarländer und Schuss für Punkt mit der letzten Kugel packte Karl-Heinz Gerlach ein sehr ansehnliches Carreau sur place aus und beendete das Endspiel mehr als würdig. Damit ging auch der Titel im A-Turnier an das, zumindest an diesem Wochenende schwer zu stoppende, Saarland.

Die Fotos liegen mir auch schon vor und sind wie immer direkt HIER zu finden oder im Sidebar unter Fotoalben.

Dann fehlt jetzt nur noch die gewohnte Ergebnisübersicht.

A-Turnier

1. PlatzVitello, JosefGerlach, Karl-HeinzTV Scheidt
2. PlatzMüller, Uwevan Dung, DuyRockenhausen / Wiesbaden
3. PlätzeSpina, MarioEigenbrodt, HeinzKirrberg
Jecle, RolandoRiedel, GeorgPC Viernheim
5. PlätzeBusch, JürgenSchloyer, FlorianHöringen / Rockenhausen
Straßer, BertholdStein, KlausPirmasens / Rockenhausen
Malburg, ReinerRiedel, CleoBad Kreuznach / Viernheim
Wilding, JanJost, Jenniferbeide Rockenhausen

B-Turnier

geteilter
1.Platz
Schwitthal, StephanGeoffreybeide PF Saarbrücken
Khadouma, HarryBertram, Geraldinebeide PF Saarbrücken
3. PlätzeFülber, AnjaKaltwasser, Frankbeide PC Bacharach
Geib, MarcoJud, Jochen (JayJay)beide Rockenhausen

Das war’s vom 6. Hallenturnier in Rockenhausen, aber Ende Januar geht es ja schon wieder weiter  und zwar genauer gesagt am 30.01.10 zu gewohnter Uhrzeit.

Bis dahin… ne gute Zeit…

Dieser Beitrag wurde unter Hallenturniere, Turniere abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu 6. Hallenturnier – Das Saarland holt sich die ersten Plätze!

  1. Klasse Bericht, tolle Tabelle, schöne Bilder und super Autor!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.