Abschluss der Bischoff Hallenturnierserie 2010/2011

Am letzten Samstag, den 05. März, fand das letzte Turnier der Bischoff Hallenturnierserie der Saison 2010/2011 statt. Ganze 33 Teams fanden den Weg nach Rockenhausen und das mitten in der Fastnacht und trotz Länderpokal- Wochenende. Wer kostümiert kam, konnte sich die Hallengebühr sparen – leider waren das nicht sehr viele. Lediglich die Charleston Dame in der Küche, ein Clown und Trinity aus Matrix konnte als Kostümer bewundert werden und nebenbei bemerkt waren dies alles Rockenhäuser Mäd! Womöglich nahm man das letzte Turnier als Zufluchtsmöglichkeit vor dem närrischen Treiben in Rheinland- Pfalz=)
Das Wetter spielte an diesem Tag mit und man entschied sich zur freien Platzwahl während der Poule-Runden, sodass auch draussen gespielt werden konnte. Man merkte dass vielen der Winter eindeutig zu lange war, denn die Plätze draussen waren zuerst belegt. Bekannte Gesichter waren auch da: die Boulespieler aus dem Rheingau, die Lauterer Boulespieler, einige Saarländer und natrülich so manche aus Rockenhausen. Zu Beginn des Turniers wurden auch die 3 meistgesehenen Dauergäste prämiert: Deniz Getmez, Zafer Kulualp und Rainer Kitzmann bekamen für ihre Anwesenheit an den meisten Turnieren eine Dauerkarte für die Hallensaison 2011/2012 geschenkt. An dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns auch in der nächsten Saison auf euren Besuch.
Das Turnier verlief relativ zügig und lange Wartezeiten, die man sonst von Rockenausen gewöhnt ist gab es dieses Mal nicht wirklich. Nach den Poules trennte sich das Turnier in A und B mit keinen Überraschungen. Schwitzi mit Geoffrey, Uwe mit David, Oli mit Sascha, Husseine mit Gaby und Deniz mit Gordon, um nur einige zu nennen, spielten im A. Im A- Turnier trafen Norbert Bernhardt mit Harry Khadouma auf Deniz Getmez und Gordon Michael. Obwohl beide Teams die Runden zuvor ein sehr gutes Boule gespielt haben, ging diese Partie ganz klar 13:1 für Deniz und Gordon aus. Die beiden bekamen ihr Preisgeld und dazu jeder ein Six-Pack Bischoff Premium. Zum Leid der beiden und zur Freud der anderen, konnten die beiden nichts trinken und überließen die Getränke den umstehenden Zuschauern.
Im B- Finale trafen Daniel Pees mit Rolf Degen auf Dung Dang und Duy Dang. Leider kann ich an dieser Stelle nicht viel über das Spiel sagen, aber  die beiden Brüder verloren gegen Daniel und Rolf. Somit hatte sich Rockenhausen doch noch auf dem Siegertreppchen einen Platz verschafft.

A-Turnier TeamVerein
1. PlatzDeniz Yetmez/ Michael GordonSandhofen
2. PlatzNorbert Bernhardt/ Harry KhadoumaBC Tromm/ PF SB
3. PlatzOliver Dechert/ Sascha MüllerBF Rockenhausen
3. PlatzIlda Brahm/ Chino MorenoMiseler Carreau
5. PlatzMarcello Avaria/ Rainer GriesSaarwellingen/ Pirmasens
5. PlatzHusseine Assane/ Gaby KurtzKL/ Wiesbaden
5. PlatzMartin Guillaume/ Zafer KulualpBC Sandhofen
5. PlatzMichael Magiu/ Klaus WeisbrodPLP Walldorf

B-Turnier TeamVerein
1. PlatzDaniel Pees/ Rolf DegenBF Rockenhausen/ Niederkirchen
2. PlatzDung Dang/ Duy DangPC Gründau
3. PlatzJanine Frank/ Jannik SchaakeSandhofen
3. PlatzSteffen Kitzmann/ Moni KitzmannBC Rheingau/ TG Winkel
5. PlatzAndi Bauer/ Sylvia Rugar-BauerTV Langen
5. PlatzJennifer Jost/ Silke MüllerBF Rockenhausen/ Höringen
5. PlatzManuel Nuß/ Katja KhuchuaPC KH/ BF Rockenhausen
5. PlatzMarcel Kremer/ Gerard DreidemySarreguemines

Im Großen und Ganzen war es mal wieder ein schönes Hallenturnier und ein guter Abschluss für die Saison 2010/2011. Mit einem weinenden Auge und lachendem Auge kann man das Ganze wohl betrachten: Ein weinendes Auge dafür, dass die tollen Samstag Abende mit Bouleturnier und anschließendem frohen Beisammensein jetzt rum sind, ein lachendes Auge dafür, dass die Wintersaison endlich vorbei ist und es wieder wärmer wird und so langsam auch wieder die Boule-Turniere im Freien stattfinden. Wir hoffen es hat euch allen bei uns gefallen und wir haben euch ein bisschen besser die lange Winterzeit überbrückt und freuen uns schon auf die nächste Saison 2011/2012 wieder auf Euren Besuch. Doch jetzt heißt es erst mal: Hallo Open Air Saison! Bitte denkt dran, dasss auch im Sommer noch etwas los ist in Rockenhausen. Am 16. Juli findet unser 11. Sommerturnier statt und am 17. September findet zum 4. Mal das Rock-6-Tête auf dem Boulodrome in Rockenhausen statt.
Außerdem findet in diesem Jahr die Deutsche Meisterschaft Triplette in Rockenhausen statt. Von Freitag bis Sonntag erwarten wir die qualifizierten DM Spieler und möchten gleichzeitig noch das 25- jährige Jubiläum der Boule- Freunde „Le Cochonnet“ Rockenhausen 1986 e.V. mit euch feiern! Daher wünschen wir allen Spielern die sich für diese DM qualifizieren möchten, schon jetzt viel Glück und freuen uns auf jeden Besuch, ob DM Spieler oder nicht!

Viele Grüße aus Rockenhausen
Der Vorstand

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hallenturniere, Turniere abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Abschluss der Bischoff Hallenturnierserie 2010/2011

  1. sylvia+andi aus offenbach sagt:

    wir spielen erst seit 3 jahren boule,und es ist unsere 3te winterrunde die wir in rockenhausen mitgemacht haben (nicht jeden spieltag).wir fahren sehr gerne die ca.110 km einfache wegstrecke weil: SUPER STIMMUNG , NETTE LEUTE , GUTE BOULESPIELER , und nicht zu vergessen eine tolle küche die es immer wieder schaffen leckeres essen zu fairen preisen anzubieten.ein GROSSES LOB von uns bis bald lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.