In gemütlicher Runde

Nachdem nach unserem 1. Turnier mit Triplette Modus 31 Teams angereist waren, bereitet man sich auf eine ähnlich große oder noch größere Anzahl an Teams für das 2. Hallenturnier mit Doublette Modus vor. Doch der erwartete Ansturm blieb aus.  Mit 27 Teams veranstaltet man dann ein eher gemütliches Turnier. Man überlegte ob es schon jemals ein Hallenturnier ohne Saarländer gab, denn von diesen war keiner erschienen. Aber aus sicherer Quelle wissen wir, dass diese einen runden Geburtstag feierten. Auch viele Teams aus der näheren Umgebung, wie Otterbach waren nicht vertreten. Viele waren vielleicht auch wegen der Landesversammlung noch verhindert. Nichts desto trotz wurde gespielt und da es eine kleine Runde war, blieben auch die längeren Wartezeiten aus, was auch mal schön war. Finalisten B- Turnier 2. HT 11/12Eher seltenen Besuch hatten wir aus BaWü mit Jannik Schaake und Detlev Krieger, aber auch unsere Dauergäste wie z.B. Jens und Annette durften wir wieder begrüßen. Die beiden hatten es in der letzten Saison geschafft an jedem Hallenturnier da zu sein und wollen es auch diese Saison versuchen. Das sind wir mal gespannt und freuen uns auf euch =)
Wie vorhin schon erwähnt verliefen die Poule Spiele relativ zügig und man verteilte sich in A und B. Die einzigen 3 Spieler aus Otterbach tummelten sich mit ihren Partnern im A-Turnier und bestritten später auch Halbfinale und Finale. Im B, etwas unerwartet, waren die BaWü´ler zu finden. Sie bestritten das Finale gegen die Böhms aus Bacharach und konnten erfolgreich als B-Turnier Sieger die Heimkehr antreten. Das Halbfinale der Otterbacher hingegen zog sich etwas. In einer guten Partie spielten Jan und Bea gegen Hussein und Gabi und sie schenkten sich nichts. Letztendlich, konnten aber Hussein und Gabi das Spiel für sich entscheiden und trafen im Finale auf einen weiteren Otterbacher. Michael Schording spielte mit Marco und mit einem Sieg gegen die beiden Rockenhäuser, Uwe und Jay Jay, im Halbfinale zogen sie ins Finale gegen Hussein. Gabi legte hier eine Kugel nach der anderen an die Sau und hat somit das Spiel gemacht. Nach Anfangsproblemen beim schießen, entscheid sich Marco vorzulegen und kam damit auch relativ gut zurecht. Doch es reichte am Ende nicht und Gabi und Hussein gingen als Sieger nach Hause. Man feierte, wie üblich in Rockenhausen, noch bis spät in die Nacht mit einigen wenigen Gästen aus Alzey. Trotz der verhältnismäßig wenigen Teams an diesem Turnier, war es mal wieder ein gelungenes Turnier und wir hoffen auf euren Besuch zum nächsten Turnier am 10. Dezember 2011! Bis dahin – Viele Grüße aus Rockenhausen
P.S. Bilder gibt es selbstverständlich auch HIER oder in unserem Fotoalbum.

1. PlatzGabi KurtzHussein AssaneWiesbaden/ Otterbach
2. PlatzMichael SchordingMarco GeibOtterbach/ Rockenhausen
3. PlatzBea BerstJan KnoblochOtterbach/ Alzey
3. PlatzJochen JudUwe MüllerRockenhausen

1. PlatzJannik SchaakeDetlev KriegerSandhofen
2. PlatzMarcel BöhmWolfgang BöhmBacharach
3. PlatzSandra MüllerJenny JostHerxheim/ Bacharach
3. PlatzJürgen TuckermannBianca KrausAuringen/ Rheingau

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hallenturniere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.